Von der Idee zum Haus

Aus dem Luftschloss wird eine Traumfabrik

2007 wurde der Verein Luftikus e. V. gegründet mit dem Ziel, eine ganz besondere Wohn- und Lebensform für beatmete, intensivpflegebedürftige Kinder zu verwirklichen, um ein Höchstmaß an Eigenständigkeit und Förderung zu ermöglichen. Zudem sollte ein Schulungs- und Erholungsangebot für betroffene Eltern angeboten werden: das Kinderhaus Luftikus. Initiiert wurde das Projekt von Dr. Markus Stiletto und Birgit Stiletto.
Im Vorfeld mussten einige rechtliche und finanzielle Hürden genommen werden, um das Projekt realisieren zu können. Einige Jahre und viele Spendenaktionen später, wurde 2014 mit dem Umbau der ehemaligen Skifabrik begonnen und im Juli 2015 die Eröffnung gefeiert. Dank der Deutschen Fachpflege Gruppe (DFG) konnte die Luftikus gGmbH als Betreibergesellschaft gegründet werden.

Dem großen Engagement vieler Mitstreiter und Förderer ist es zu verdanken, dass das Kinderhaus Wirklichkeit wurde.
Wer dabei mitgeholfen hat, sehen Sie hier

Kontakt:
Luftikus e.V.
Dr. Markus Stiletto
Hartranftstraße 48
72250 Freudenstadt
Telefon 07441 / 905502
info@birgit-stiletto.de

  1. Vorsitzender: Dr. Markus Stiletto, Freudenstadt
  2. Vorsitzender: Sven Kübler, Balingen
    Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt: Str.-Nr. 42099/49462